«

»

Feb 26 2016

Flüchtlinge in Hämmern: Bürgerverein ruft Koordinierungsgruppe ins Leben

Nach der Informationsveranstaltung der Stadt Wipperfürth am 11.02.2016 im Bürgerhaus Hämmern, in der über die zu erwartenden Flüchtlinge in Hämmern informiert wurde, greift nun der Bürgerverein Hämmern das Thema auf.

Unter der Leitung von Bürgervereinsvorsitzenden Norbert Grüterich traf sich am 23.2.2016 der erweiterte Vorstand des Bürgervereins Hämmern zum Thema „Flüchtlinge in Hämmern“. Es wurde vereinbart, dass sich eine Gruppe von Hämmeranern als „Koordinierungsgruppe Flüchtlinge“ unter dem Dach des Bürgervereins etabliert. Diese Koordinierungsgruppe soll Anlaufstelle für Fragen und als kommunikatives Bindeglied zwischen der Stadt Wipperfürth, den Hämmeranern und den Flüchtlingen fungieren. Das erste Treffen ist für Donnerstag, den 3.3.2016 vorgesehen. Weitere interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind herzlich wllkommen.

Interessenten melden sich bitte bei Norbert Grüterich. Gerne können im Vorfeld Themen zum Komplex „Flüchtlinge in Hämmern“ eingereicht werden, deren Klärung angestossen werden soll. Kontaktaufnahme bitte per E-Mail an buergerverein@haemmern.de, schriftlich oder telefonisch an den Vorstand des Bürgervereins. Die Kontaktdaten findet man auf haemmern.de unter Vereine – Bürgerverein Hämmern.
Auf der Internetseite haemmern.de wird es zukünftig regelmäßig weitere Informationen geben.

Der Bürgerverein Hämmern