«

»

Aug 02 2016

Jungfernfahrt Dorf-Bürgerbus nach Hämmern

Heute früh sind wir (U. Gegner = Fahrer, Dieter + Helmut als Beifahrer) das erste Mal nach unserer Thier Tour nach Hämmern gefahren.
In Hämmern-Linde wurden wir von 2 Fahrgästen bereits erwartet. Auch in Kleppersfeld stand eine Dame die mitfuhr. Dann ging es weiter über Wüstemünte und Ritzenhaufe – je kein Fahrgast. In Finkelnburg dann die große Überraschung: eine Gruppe von 5 Fahrgästen wollte mitfahren. Helmut und ich sind ausgestiegen, damit alle Fahrgäste mitfahren konnten. Der Bus ist „vollbesetzt“ nach Wipperfürth weitergefahren. Auf der Rückfahrt sind 5 Personen wieder mit zurück nach Hämmern gefahren.

buergerbus

Der Bürgerbus am Surgeres Platz in Wipperfürth.

Vor der Rückfahrt nach Hämmern wartete bereits ein Reporter der BLZ am Surgeres Platz, der unsere Jungfernfahrt kommentieren wollte. Also Zeitungsleser aufgepasst: der nächste Artikel in der BLZ wird demnächst erscheinen.
Fazit: Sowohl wir als auch die Fahrgäste waren von der neuen Verbindung sehr angetan.

liebe Grüße
Dieter Brentzek

Der Bürgerbus fährt im Rundverkehr von der Innenstadt nach Hämmern.

Immer montags und mittwochs.

Abfahrt am Surgéres Platz um 9:15 und 12:10 Uhr.

Zunächst im Testbetrieb etwa 4 Monate lang.

Infos: www.dorf-buergerbus.de

2 Kommentare

  1. Dieter Brentzek

    Hallo H. Nassenstein,
    Wir , das gesamte Fahrerteam der Linie Thier/Hämmern sind uns einig, das Kirchdorf Hämmern wird fester Bestandteil unserer Fahrstrecke. Alle Fahrer fahren gerne durch das „Hinterland“ von Hämmern. Die Fahrgäste sind freundlich und verständnisvoll, auch dann noch, wenn sich mal die Fahrzeit durch eine neue Baustelle in Wipperfürth wieder einmal etwas verschiebt. Das ist keineswegs selbstverständlich.
    Die Busauslastung ist nach wie vor sehr gut. Von 8 Fahrgast Sitzplätzen sind meist 5 von Fahrgästen belegt. Mehr wie 8 Fahrgäste pro Fahrt dürfen wir sowieso nicht mit unserem Kleinbus befördern.
    Ich bitte Sie diese Nachricht, DAS KIRCHDORF HÄMMERN WIRD FESTER BESTANDTEIL UNSERER DORF-BÜRGERBUS FAHRSTRECKE, im Kirchdorf Hämmern zu verbreiten.

    liebe Grüße vom Dorf-Bürgerbusteam

    Dieter Brentzek
    1. Vorsitzender

  2. Hans-Leo Nassenstein

    Bleibt nur der Wunsch, daß die Euphorie so bleibt, oder noch größer wird😁😘🤔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.