«

»

Mrz 09 2013

Neuerung auf unserem Dorffriedhof

Auf Wunsch vieler Dorfbewohner, deren Grabschmuck, bestehend aus Blumen u. Pflanzen, zu einem 2- Gänge-Menue der Rehe wurde, fanden sich am 23. Februar 2013 einige Leute unter der Regie von Norbert Grüterich zusammen, um zumindest an den Stellen, wo das Wild ungehindert den Friedhof betreten kann, eine Zaunsperre zu errichten.

Photos wurden von Klaus Löhr geschossen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.